Bundestagung: Forschendes Lernen im Sachunterricht

 

Am 13. und 14. November 2013 fand die Bundestagung Forschendes Lernen im Sachunterricht im Hotel Royer in Schladming statt. Wie vor Ort erwähnt gibt es hier auf der Homepage die Möglichkeit sämtliche Inputs der Vortragenden nachzulesen.

 

 

Hauptreferat:

Ass.-Prof.in Dr.in Gertraud Benke:   Hauptreferat
Dipl. – Päd.in Elisabeth Matschke:   Praktisches Beispiel: Alles was rollt


Workshop 1:
Forschendes Lernen in Natur und Technik anhand
prozessorientierter Unterrichtsszenarien
Dipl. Päd.Peter Holl; Mag. Dr. Andreas Niggler

Workshop 2:
Sachunterricht anschlussfähig gestalten an Vorstellungen von Kindern anknüpfen kumulatives Lernen fördern
Priv.-Doz.inDr.in Hildegard Urban-Woldron

Workshop 3:
Bildungspartner Museum  Forschendes Lernen und der
Reiz des Originals
Doris Hefner, MA
Workshop 4:
Kinder als Konsumenten ökonomische Fragen im
Sachunterricht der Grundschule
Mag.aDr.inHerta Ucsnik

Workshop 5:
„Fragen zur Welt“ als Ausgangspunkt für entdeckendes
und kindorientiertes Lernen im Sachunterricht
Mag.aDr.in Pia-Maria Rabensteiner

Workshop 6:
Wassertropfen als faszinierendes Element
Dipl. Päd. Johann Eck